Text

Standort für Futtermischungen Hazenberg

In enger Zusammenarbeit mit unserem Partner Hazenberg produzieren wir schmackhafte Futtermischungen, die auf einer Vielzahl von Nebenprodukten aus der Lebensmittel-, Getränke- und Fermentationsindustrie basieren. 

Diese Mischungen sind eine erstklassige Futterquelle für Schweine und Insekten und  bieten Landwirten die Möglichkeit, Nebenprodukte zu verfüttern, was zu einer zirkulären Unternehmensführung beiträgt. Dadurch können wir mehr Nebenprodukte verwerten und den Wandel zu einer kreislauforientierten Welt vorantreiben.

Erfahren Sie mehr über die Anfänge unserer Partnerschaft

Weiterlesen

Text

Gründung der Partnerschaft

Paul und Johan Hazenberg, Eigentümer des Hazenberg-Standorts für Futtermischungen, trennten sich im November 2021 von ihrem Schweinezuchtbetrieb.

Seitdem liegt ihr Fokus auf dem Mischen und Transportieren von Nebenprodukten. Diese strategische Entscheidung hat sie dazu bewogen, nach einem erfahrenen Kooperationspartner in der Welt der Nebenprodukte zu suchen, und sie haben diesen Partner in uns gefunden. 

Die Partnerschaft zwischen Hazenberg und Looop ist eine direkte Antwort auf die steigende Marktnachfrage nach hochwertigen Futtermischungen.  Wir sind kontinuierlich bestrebt, neue Wege zu erschließen, um unsere Kunden zu bedienen und neue Absatzmärkte für unsere Nebenprodukte zu finden.  Die Zusammenarbeit mit Hazenberg ist ein herausragendes Beispiel dafür,  wie wir durch gemeinsame Anstrengungen den Kreislauf schließen können. 

Wenn Sie mehr über unsere Partnerschaft erfahren möchten oder daran interessiert sind, gemeinsam mit uns die Kreislaufwirtschaft voranzubringen, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns

Moving Circularity Forward
Die Brüder Hazenberg
Text

Paul und Johan Hazenberg über ihre erfolgreiche Zusammenarbeit mit Looop: 

„Die Agrarbranche setzt sich aktiv für mehr Nachhaltigkeit in der Kette ein. Mit unseren Futtermischungen nutzen wir optimal hochwertige Nebenprodukte aus der Lebensmittel- und Fermentationsindustrie. Die Zusammenarbeit mit Looop ermöglicht es uns, eine konstante Versorgung mit wertvollen Nebenprodukten sicherzustellen.“

„Gemeinsam haben wir die Marktnachfrage untersucht und überlegt, wie wir sie nachhaltig befriedigen können.  Die Nachfrage nach Futtermischungen auf den Bauernhöfen ist groß, insbesondere bei Schweinehaltern, die nur über begrenzte Lagerkapazitäten verfügen, aber dennoch stapelbare Produkte verfüttern möchten. Durch unser Angebot können sie jetzt stapelbare Nebenprodukte verfüttern, ohne in zusätzliche Lagerkapazitäten investieren zu müssen.“

Interessiert an unseren Futtermischungen?

Erfahren Sie mehr

 
Wereld_Livestock_Icon

Zusammensetzung der Futtermischungen

In enger Zusammenarbeit mit Hazenberg produzieren wir vier verschiedene Futtermischungen:  Loooptimal, DMW mix, Broodmix und Frietmix. Diese Mischungen bestehen aus organischen Nebenprodukten verschiedener Branchen, darunter Bäckerei- und Teigwarenindustrie, Kartoffelverarbeitung und Milchwirtschaft. 

Jasmijn van Wakeren, Managerin Quality, Nutrition & Sustainability, arbeitet eng mit Hazenberg zusammen, um diese Mischungen zu entwickeln. Beim Zusammenstellen der Mischungen berücksichtigen wir den Bedarf der Schweinezüchter oder der Insektenzuchtbetriebe, wie z. B. den Anteil an Proteinen, Energie oder Stärke, den Trockenmassegehalt, welchen Nährwert die Ferkel für eine optimale Futterverwertung benötigen oder ob die Mischung homogen ist. Wir achten besonders auf die Homogenität der Mischung, damit sie sich gut mit den verschiedenen flüssigen und festen Nebenprodukten verbindet.  Jede Futtermischung benötigt einen Träger wie Brot, Pommes frites oder Kartoffeldampfschalen.

Sind Sie an der Herstellung und dem Transport unserer Futtermischungen interessiert?

Erfahren Sie mehr
 

Herstellung unserer Futtermischungen
Text

Unser Standort für Futtermischungen in Moergestel ist das Herzstück, wo alle unsere Mischungen entstehen.  Die verschiedenen Nebenprodukte werden entweder von unseren Lieferanten oder von unseren eigenen Lager- und Umschlaganlagen zum Standort transportiert.  

Flüssige Nebenprodukte werden in vorhandenen Silos gelagert, während trockene Produkte in überdachten Grabensilos entladen werden.  Ein Computer steuert die Rezepturen, die in der Mischgrube umgesetzt werden. Dort befindet sich bereits eine nasse Vormischung, in die automatisch einfache Nebenprodukte dosiert werden.  Mit einem Radlader werden dann trockene Nebenprodukte wie Pommes frites und Brot zur Mischgrube gebracht. Ein Rührwerk vermischt schließlich die flüssigen und trockenen Nebenprodukte. 

Unsere Mischungen werden in relativ kleinen Mengen und frisch hergestellt, sodass sie direkt an die Schweinehalter geliefert werden können. 

Interessieren Sie sich dafür, wie die Futtermischungen von Hazenberg und Looop hergestellt werden?

Hier können Sie mehr erfahren
 

Vom Nebenprodukt zur Futtermischung

Video
Vorteile der Futtermischungen
Text

Das Verfüttern unserer Futtermischungen bietet zahlreiche Vorteile.  Sie sind besonders für Schweinehalter mit begrenzter Lagerkapazität ideal, die dennoch stapelbare Produkte verfüttern möchten, ohne in zusätzliche Lagerhaltung investieren zu müssen. 

Weitere Vorteile sind:

  • Förderung der Futteraufnahme
  • Gewährleistung einer homogenen Ernährung
  • Aufnahme aller notwendigen Nährstoffe für optimales Wachstum und Gesundheit
  • Keine Vormischanlage erforderlich

Möchten Sie mehr über unsere Futtermischungen erfahren?

Hierkönnen Sie weiterlesen

Media
Voordelen wit vinkje
Gemeinsam schließen wir den Kreislauf
Text

Möchten Sie das volle Potenzial Ihres Betriebs und/oder Ihrer Nebenprodukte ausschöpfen? Sind Sie neugierig, wie wir gemeinsam etwas bewirken können?  

Kontaktieren Sie Kelly Vermeer und erfahren Sie, wie wir zusammen den Kreislauf schließen können.

Kelly Vermeer

Procurement & Development Manager

kvermeer@looop.company

+316 23 43 26 41
 

Media
Kelly Vermeer
Text

Gemeinsam schließen wir den Kreislauf

Nur gemeinsam können wir eine Welt erreichen, in der Abfall der Vergangenheit angehört und ein 100%iger Kreislauf realisiert wird. 

Täglich setzen wir uns mit unseren Partnern dafür ein, diesen Kreislauf zu schließen.  Starke Partnerschaften bilden das Fundament unseres Unternehmens, und neben unserem Partner Hazenberg pflegen wir Kooperationen und Zusammenarbeit in der gesamten Branche.  Möchten Sie mehr erfahren?