Maisquellwasser

  • Passend für
  • Kreisformig, Nachhaltige Energieerzeugung
  • Produktkategorie
  • Feuchtigkeitsreiche Getreide und Getreide(neben)produkte
  • Product Features
  • Product form
  • trocken
  • % Trocken Substanz
  • 44.0
Download Matrix
Maisweekwater-Renewables
Verfügbarkeit
Über das Product

Maisquellwasser

entsteht bei der Stärkegewinnung aus Mais. Es ist eine dünne Fraktion, in der die Maiskörner eingeweicht wurden und enthält daher die löslichen Teile des Maiskörners. Die Fraktion wird eingedampft und auf 40 bis 50 Prozent Trockenmasse reduziert.

Mehr Informationen oder eine Frage? Kontakt:

Freek Lemmen

Gültig ab 28 Juli 2022

Gültig ab 28 Juli 2022

Matrix 1
TM
44.0
Asche
2
Matrix 2
Stickstoff (N)
7
Phosphor (P)
3.0
Kalium (K)
5.0
Matrix 3
Biogasertrag
255
Methan %
59

Die Werte sind Durchschnitte und werden in Gramm pro kg Trockenmasse ausgedrückt, sofern nichts anderes angegeben. Änderungen in der Zusammensetzung sind vorbehalten.

Maisweekwater-Renewables

Logistik und Lagerung

Transport
Transport
Flüssig mit Tankwagen.
Lagerung
Silo
Text

Häufig gestellte Fragen 

Nachfolgend finden Sie die häufig gestellten Fragen zum Nebenprodukt Maisquellwasser. Haben Sie weitere Fragen zum Nebenprodukt? Bitte kontaktieren Sie uns.

Wie hoch ist der Gasausbeute des Nebenprodukt Maisquellwasser?

Die Gasausbeute des Nebenprodukt Maisquellwasser wird pro Tonne des Produkts berechnet. Die Gasausbeute des Nebenprodukt Maisquellwasser ist 255. 

Wie hoch ist der Prozentsatz der Trockenmasse von das Nebenprodukt Maisquellwasser?

Der Prozentsatz der Trockenmasse von Maisquellwasser ist 45%. Diese Werte basieren auf Durchschnittswerten. 

Wie muss ich Maisquellwasser einlagern und aufbewahren?

Das Nebenprodukt Maisquellwasser wird in säurebeständigem Silo oder Bunker mit Rührwerk; regelmäßig rühren ist erwünscht.. Auf diese Weise behält das Nebenprodukt seine Qualität und erzielt den höchsten Ertrag. 

Ist das Nebenprodukt Maisquellwasser in Anhang Aa aufgeführt?

Sie können Abfälle und Rückstände als Dünger verwenden, wenn sie in Anhang Aa aufgeführt sind. In Anhang Aa sind die Stoffe aufgeführt, die bei der Kofermentation vergoren werden dürfen, wobei die Gärreste weiterhin als Gülle gelten. Das Nebenerzeugnis Maisquellwasser ist in Anhang Aa aufgeführt.

Welchen Euralcode hat das Nebenprodukt Maisquellwasser?

Die verschiedenen Arten von Nebenprodukten werden im Europäischen Abfallverzeichnis durch einen 6-stelligen Code definiert. Für das Nebenprodukt Maisquellwasser ist dies 02.03.04.

Was ist der aktuelle Preis von Maisquellwasser?

Neugierig auf den aktuellen Preis des Nebenprodukt Maisquellwasser? Die Preise für Fermenter-Nebenprodukte ändern sich regelmäßig. Freek, unser Produktmanager für Renewables, gibt Ihnen gerne weitere Informationen über Nebenprodukte Maisquellwasser. 

Wen kann ich bezüglich des Nebenprodukts Maisquellwasser Kontaktieren?

Haben Sie Fragen zum Nebenprodukt Maisquellwasser? Oder wollen Sie mehr über die verschiedenen Nebenprodukte von Looop wissen? Dann wenden Sie sich bitte an: Freek Lemmen. Sie können Freek per E-Mail flemmen@looop.company, Whatsapp +316 29 366 064 oder telefonisch erreichen +3188 56 66 723.